Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Loungebericht – SKY Lounge (Schengen) am VIE

Chipsi 0

Zuletzt aktualisiert am 26. Juli 2020

Die SKY Lounge (Schengen) am Flughafen Wien

In diesem Loungereport möchte ich meine Eindrücke aus der SKY Lounge (Schengen) am Flughafen Wien mit Euch teilen. Die SKY Lounge (Schengen) wird nicht von einer Fluggesellschaft betrieben, sondern vom Flughafen Wien. Wir (meine Begleitperson und ich) nutzten diese Lounge vor unserem Austrian Airlines Premium Economy Class Flug nach Chicago.

Die Lage

Die SKY Lounge (Schengen) findet Ihr im Terminal 3, auf der Ebene 2, nach der Sicherheitskontrolle nahe den Gates F und G.

Die Öffnungszeiten

Die Lounge hat täglich von 05:00 Uhr bis 22:00 Uhr für Euch geöffnet.

Der Zutritt

Der Eingangsbereich der SKY Lounge (Schengen) am Airport Wien.

Zugang zur SKY Lounge (Schengen) hat jeder Passagier – unabhängig von Reiseklasse und Airline.
Für 33 EUR pro Person – Bezahlung mittels Kreditkarte direkt in der Lounge – erhält man bis zu 3 Stunden Zugang.
Besitzer einer Austrian Miles & More World Mastercard Gold, erhalten den Zutritt für 17,50 EUR – auch eine Begleitperson kann für 17,50 EUR die Lounge nutzen.
Über kostenlosen Zutritt dürfen sich alle First & Business Class Passagiere, sowie die Kartenbesitzer einer Austrian Miles & More World Mastercard Platinum, einer Diners Club Gold Card und einer Diners Club Vintage Card freuen.
Seit Ihr im Besitz einer Austrian Miles & More World Mastercard Platinum oder Diners Club Vintage Card, so erhaltet auch eine Begleitperson kostenlosen Loungezutritt.
Des Weiteren ist diese Lounge auch eine Priority Pass Lounge.

Welche “Eintrittskarte” hatte ich für diese Lounge?

Ich bin im Besitz der Austrian Miles & More World Mastercard Platinum – somit bekamen meine Begleitperson und ich, kostenlosen Zutritt zur SKY Lounge (Schengen), obwohl wir “nur” ein Premium Economy Class Ticket für unseren Flug hatten.
(Ein Premium Economy Class Flugticket alleine, erlaubt noch keinen Loungezugang).

Die Ausstattung

Obwohl die SKY Lounge (Schengen) mit 450m² nur mäßig groß ist, verfügt sie aber über alle Annehmlichkeiten einer großen Lounge. Die Lounge ist sehr sauber und angenehm klimatisiert.
Da die Lounge im Gebäudeinneren liegt, dringt leider kein Tageslicht in die Räumlichkeiten.

Überwiegend dunkle Farben finden sich in der Lounge.

Obwohl die Einrichtung der Lounge überwiegend in dunklen Farben gehalten ist, fand ich das Design gar nicht so schlecht. Die Lounge verfügt über einen Restaurantbereich sowie einen Wartebereich.

Im Restaurantbereich findet Ihr gewöhnliche Esstische und Stühle vor, im Wartebereich dagegen habt Ihr die Auswahl an verschiedenen Couch- und Stuhlarten. Auch einen separaten Arbeitsbereiche findet Ihr vor. Grundsätzlich ist die SKY Lounge (Schengen) eine Nichtraucherlounge, es gibt allerdings im Eingangsbereich der Lounge eine geschlossene Raucherkabine (es dringt kein Zigarettengeruch in den übrigen Loungebereich). Die Lounge ist mit einem eigenen Wlan ausgestattet, was auch in sehr guter Geschwindigkeit funktioniert.

Monitor mit den nächsten Abflügen und der Zeitungsstand.

Ihr findet zwei Monitore über die die nächsten Abflüge anzeigt werden, einen TV, Steckdosen sowie eine große Auswahl an diversen Magazinen und Zeitungen.
Nach Anmeldung an der Rezeption der Lounge, habt Ihr auch die Möglichkeit Euch duschen zu gehen. Die gesamte Lounge inklusive der Toiletten und der Dusche ist barrierefrei.

Essen & Trinken

Im Restaurantbereich findet Ihr ein bodenständiges Buffet vor.

Im Restaurantbereich der Lounge, wird Euch je nach Tageszeit, ein schönes Buffet mit unterschiedlichen Speisen angeboten. In unserem Fall, konnten wir das Frühstücks-Buffet testen.
Dieses bestand aus einer Auswahl an Heißgetränken, alkoholische und alkoholfreie Kaltgetränke, einem Obstbuffet, Käse & Wurstbuffet, verschiedenen Brötchen und einer Müsliecke.
Ich persönlich fand das Essen in der SKY Lounge (Schengen) sehr lecker.

SKY Lounge (Schengen) am VIE – Chipsitravel Kommentar

Zusammengefasst fand ich die Lounge ganz in Ordnung und ich konnte eine angenehme Stunde vor Abflug hier verbringen.
Da die Lounge jedoch von allen Passagieren genutzt werden kann, wird es im Laufe des Tages doch sehr voll, was sich natürlich auch auf den Lautstärkenpegel auswirkt.
Für all Jene, die noch etwas Zeit vor Ihrem Flug haben, kann sich selbst ein Zutritt für 33 EUR lohnen.
Zum einen könnt Ihr in einer wesentlich bequemeren Atmosphäre Eure Wartezeit verbringen und zum Anderen ist das Buffet auch ein “all you can eat Buffet”. Besonders dieser Punkt ist es, weshalb ich meinte, dass sich die 33EUR durchaus lohnen – denn ein Frühstück in diesem Umfang, in einem der stark überteuerten Flughafenrestaurants, würde den Betrag von 33 EUR wahrscheinlich übersteigen.

Ihr solltet allerdings bald genug vor Abflug bzw. Boarding die Lounge wieder verlassen, da sich erst nach der Lounge die Passkontrolle für internationale Flüge befindet und die SKY Lounge (Schengen) doch einige Minuten von den Abfluggates entfernt liegt.
Die nähesten Flugsteige sind wie bereits erwähnt, die Gates F und G.


Schreibe einen Kommentar